KN-Tattoos - Kai Nordhoff KN-Tattoos - Kai Nordhoff
Navigation

Pflegeanleitung Tattoo Tipps und Informationen für dein neues Tattoo


Was benötigt wird:

- Aloevera Tattoopflege (bei uns im Laden erhältlich)
- pH (hautneutrale) Seife

Mit der pH neutralen Seife das nachträglich ausgetretene Blut, die alte Creme und Gewebeflüssigkeit vorsichtig abwaschen (bitte nicht knibbeln, rubbeln und auch keinen direkten Wasserstrahl auf das Tattoo halten, da es sonst verletzt werden könnte)!

Nun das Tattoo mit einem sauberen, fusselfreiem Tuch oder sauberem Handtuch trocken tupfen und anschließend ein paar Minuten an der Luft trocknen lassen.

Danach mit frisch gewaschenen Händen das Tattoo dünn mit Salbe bzw. Schaum einschmieren. Achtet darauf, dass ihr nicht mit dem Finger direkt an den Tubenhals kommt, damit dort keine Bakterien haften bleiben.

In den nächsten 3 Wochen sollte das Tattoo 4-6 mal täglich mit der Salbe bzw. Schaum eingecremt werden (mit frisch gewaschenen Händen)!

In den nächsten 4 Wochen muss folgendes beachtet werden:

- keine direkte Sonneneinstahlung (auch kein Solarium)
- keine Saunagänge
- nicht im Salzwasser oder chlorhaltigem Wasser schwimmen gehen
- bitte nicht länger als 5-10 Minuten duschen. Nicht baden!

Stand: Februar 2012 - Version: 2.0

- niemals an dem frischen Tattoo knibbeln oder kratzen (so sehr es auch jucken mag)
- das Tattoo sauber halten
- keine zu enge Kleidung tragen (kein Material, was extrem fusselt o. Ä.)
- keine sportliche Aktivitäten bei denen das Tattoo beschmutzt oder beschädigt werden könnte

Das Tattoo bitte in den ersten 4-6 Wochen immer nur mit frisch gewaschenen Händen berühren. Nach dieser Zeit ist die Tätowierung abgeheilt und braucht nicht mehr extra eingecremt zu werden.

Es ist völlig normal, dass die frisch gestochene Tätowierung brennt, schmerzt, gerötet ist oder auch eine leichte Schwellung auftritt. Dies sollte jedoch nach wenigen Tagen nachlassen.

Bitte niemals knibbeln, kratzen oder Ähnliches, da das Tattoo sonst beschädigt wird und nicht optimal abheilen kann. Jeder Hauttyp und jede Körperpartie ist anders und verhält sich dementsprechend auch anders beim Heilungsprozess. Dies können wir natürlich nicht voraussehen. Natürlich treten bei den unterschiedlichen Hauttypen auch Farbunterschiede auf. Da hängt natürlich auch viel von eurer Pflege ab, also halte euch an die Pflegeanleitung!

Bitte nach 4-6 Wochen noch einmal zur Kontrolle wieder reinkommen!

Viel Spaß mit dem neuen Tattoo und bei Fragen bitte einfach anrufen oder vorbei kommen!